Krainer Freiheit

frech - einzigartig - handgemacht

Krainer Freiheit steht für Leidenschaft an der Musik, nach Oberkrainer-Art. 

Die Gruppe aus jungen und erfahrenen Musikern, hat es sich zur Aufgabe gemacht

die Oberkrainer-Musik weiterzuentwickeln. Hier vereinen sich langjährige Bühnen-

erfahrung in In- und Ausland mit dynamischer, musikalischer Kreativität.

Die Musiker haben Spaß an handgemachter Musik und fühlen sich auf

kleinen wie auch auf großen Bühnen zuhause.

 

Eher zufällig haben sich Berti und Gerhard 2008 in Friedrichshafen auf der Musikmesse  getroffen und eine gemeinsamen musikalischen Freizeitgestaltung ins Auge gefasst.

Es dauerte dann aber noch bis 2010, ehe man sich im Gasthof Schöre in Tettnang zu

einem ersten Gespräch mit Arno, Erwin und Werner traf. Schnell stellte man fest,

dass die musikalischen Interessen zueinander passten.

Später kamen Michael als Sänger und Rici als Sängerin hinzu.

Somit umfasst die Band sieben Musiker, die Gesang, Gitarre, Akkordeon, Bariton,

Posaune, E-Bass, Trompete, Klarinette, und Saxophon zu einem stimmungsvollen

Klangbild zusammenfügen.

 

Der Oberkrainer Musikstil ist die Grundlage der musikalischen Vielfalt der " Krainer-Freiheit ".    Die Motivation der Gruppe begeistert mit Klassikern der Oberkrainer-Musik, wie  auch mit eigenen Arrangements und Kompositionen, ganz nach Slavko Avseniks Titel:

„Es ist so schön ein Musikant zu sein“!